Wir arbeiten doch länger

Ich habe mich ja schon gefragt, ob ich eigentlich der Einzige ohne 35-Stunden-Woche bin?

Nun haben wir es auch offiziell: So faul sind wir gar nicht, wie uns die neoliberalen Propagandisten einreden wollen.

Laut des aktuellen Wochenberichts (PDF) des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung arbeiten die Deutschen nämlich im Durchschnitt 41 Stunden die Woche.

Eine „statistische Überraschung“ nennt das der Spiegel. Wie lange diese Erkenntnis wohl hält? Sicher wird noch in diesem Jahr eine große Geschichte unter der Überschrift „Wir müssen alle länger arbeiten“ im Spiegel erscheinen.

2 Comments

Add yours →

  1. grr. ich bin diese Woche auch schon bei 40 Stunden angelangt, und der Donnerstag ist noch nicht vorbei – die Woche ist noch lang. Gute Musik ist alles was wir brauchen – tips für gute nicht-mainstream-streaming-radios?

  2. Was auch immer nicht-mainstream ist.

    Tango (aber eben, hm, Tango-Mainstream): Radio Cubik (der Tango-Stream)

    Jazz: Den Modern Jazz Stream von Digitally Imported

    Oder „gefälliger“: Jazz bei Raidioio

    Aber so viel Radio höre ich gar nicht am Computer. Ich vermisse eine gute Moderation. Musik nonstop finde ich ziemlich langweilig, wenn ich sie nicht selbst zusammenstelle.

Comments are closed.