Jetzt hat es der Restart-Tee von Milford doch noch in die Regale geschafft. Seit etwa zwei Wochen ist er in meinem Stammsupermarkt zu haben. Etwas an die Seite gedrängt, abseits der anderen Milford-Tees, stehen die neuen Sorten.

Ob er schmeckt? Naja, den Zimt hätten sie weglassen können und dafür etwas mehr Frucht, z.B. Zitrone beimischen sollen. Aber ich mag ihn trinken und eine Abwechslung ist es.

Wirkt er? Zumindest nicht besser oder schlechter als eine Tasse Kaffee. Er bringt mich genau so wie eine Tasse Kaffee einigermaßen über das Loch nach der Mittagspause (das manchmal ziemlich lang sein kann). Also ja, eine Alternative zum Kaffee.
—–